Wandern

Die Dreiklang-Region eignet sich das ganze Jahr über für schöne Wanderungen. Gut markierte Wanderwege und eigens beschilderte Dreiklangwanderungen führen durch ein landschaftlich reizvolles Gebiet – mit schönen Ausblicken auf die umliegenden Dörfer und den gesamten Walgau. Verschiedene Einkehrmöglichkeiten – von der Alphütte bis zum Restaurant – laden zur Stärkung zwischendurch oder zum gemütlichen Ausklang ein.  

Entlang der Wanderwege finden Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie eine alte Mühle, Biotope, einen Kalkofen, Findlinge aus der Eiszeit, alte Walserhäuser oder mehrere Kapellen und Kirchen. Spezielle Tafeln geben Ihnen interessante Hintergrundinformationen.

Tipps für Wanderungen im Dreiklang

Die Wanderkarte für die Dreiklang-Region inkl. Informationen zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Wanderwege erhalten Sie gegen einen Unkostenbeitrag von € 4,- im Dreiklang-Büro, auf den Gemeindeämtern, bei der Seilbahn Schnifis - Schnifisberg sowie bei verschiedenen Gastwirten im Dreiklang.

Gerne begleiten Sie Wanderführer auf Ihrem Weg durch den Dreiklang.

Der Linienbus 75a fährt mehrmals täglich durch unsere drei Gemeinden und bietet so die Möglichkeit, einzelne Routen etwas abzukürzen. 
Aktueller Fahrplan 75a:    
Nenzing - Schlins - Schnifis - Düns - Dünserberg