Düns

400 Einwohner, 753m Seehöhe

Einige Gehminuten oberhalb von Schnifis liegt das malerische Dorf Düns auf dem „Sonnenbalkon des Walgaues“.

Die eiszeitlich modellierte Flysch-Hanglange mit ihren Terrassen lädt mit familienfreundlich gestalteten Wegen zu einer Wanderung ein.

Neben einem idyllischen Fischweiher, einem gut erhaltenen Kalkofen, einer alten Getreidemühle mit Wasserrad hat unser Dorf einen würdigen Althausbestand aus dem 17. Jahrhundert.

Erwähnenswert ist der geschlossene Dorfkern mit Kirche und sehenswertem Friedhof, dem Gemeindezentrum und dem „Dünser-Lädele“.

13 teils von Künstler Prof. Herbert Fritsch gestalteten laufenden Dorfbrunnen zeugen von unserem Trinkwasserreichtum. Kleine Handwerksbetriebe sowie Gastronomiebetriebe sind eingebettet in eine funktionierende Land- und Forstwirtschaft.

Kontakt Gemeindeamt
T +43 5524/2311
Email schreiben
www.duens.at